Allgemeines

Magie

NSC

Regelwerke

LP & TP RP berechen Schilde

Jeder sollte out-time wissen, wie er auf angesagte Waffenfähigkeiten zu reagieren hat. Die wichtigsten sind dabei: vergiftet, magisch, geweiht, gesegnet, heilig, direkt, Flammenwaffe, Schreckenswaffe.

vergiftet Trift diese Klinge auf eine ungerüstet Körperpartie kann das Gift wirken (Kontaktgift). Ansonsten wird es abgestriffen und ist wirkungslos.
magisch Manche Wesen sind nicht durch normale Waffen zu verletzen (z.B. weil Sie wie Schattenkrieger eigentlich gar nicht hier sind). In der Regel können Sie durch eine magische Waffe angegriffen werden.
geweiht Das Äquivalten einer magischen Waffe nur durch einen Priester oder Paladin gewirkt.
gesegnet Meistens das selbe wie eine geweihte Waffe, manchmal etwas mächtiger als eine geweihte Wafffe (z.B. Segnung eines guten Gottes: Zusätzlicher Schaden gegen böse Kreaturen).
heilig Extrem mächtige Artefakte, einem Gott geweiht. Wurde dem Kämpfer direkt von seinem Gott oder einem seiner Avatare überreicht.
direkt Diese Waffen ignorieren physische Rüstungen (z.B. Durchschlagen Bolzen Rüstung).
Flammenwaffe Flammenwaffe können neben physischen auch magische Rüstungen kraft Ihrer unseligen Hitze durchdringen.
Schreckenswaffe    

Die mächtigste Form einer Waffe. Diese Klingen dürsten nach Blut und durchdringen nicht nur alle Rüstungsarten (physisch/magisch) sondern ignorieren zusätzlich auch noch Kämpferschutz.

D.h. nach drei solcher Treffer ist auch der mächtigste Charakter hinüber. 

Diese Fähigkeit wird einer Waffe immer nur für den ERSTEN Schlag verliehen. Danach erlischt die Kraft (auch wenn nicht getroffen wurde oder nur pariert wurde ...).

Copyright © 1999 - 2009 by Daniel Leschnitzer                       Webmaster: Matthias Dietrich

Geweiht ...

Allgemeines

Magie

NSC

Regelwerke

LP & TP RP berechen Schilde

Jeder sollte out-time wissen, wie er auf angesagte Waffenfähigkeiten zu reagieren hat. Die wichtigsten sind dabei: vergiftet, magisch, geweiht, gesegnet, heilig, direkt, Flammenwaffe, Schreckenswaffe.

vergiftet Trift diese Klinge auf eine ungerüstet Körperpartie kann das Gift wirken (Kontaktgift). Ansonsten wird es abgestriffen und ist wirkungslos.
magisch Manche Wesen sind nicht durch normale Waffen zu verletzen (z.B. weil Sie wie Schattenkrieger eigentlich gar nicht hier sind). In der Regel können Sie durch eine magische Waffe angegriffen werden.
geweiht Das Äquivalten einer magischen Waffe nur durch einen Priester oder Paladin gewirkt.
gesegnet Meistens das selbe wie eine geweihte Waffe, manchmal etwas mächtiger als eine geweihte Wafffe (z.B. Segnung eines guten Gottes: Zusätzlicher Schaden gegen böse Kreaturen).
heilig Extrem mächtige Artefakte, einem Gott geweiht. Wurde dem Kämpfer direkt von seinem Gott oder einem seiner Avatare überreicht.
direkt Diese Waffen ignorieren physische Rüstungen (z.B. Durchschlagen Bolzen Rüstung).
Flammenwaffe Flammenwaffe können neben physischen auch magische Rüstungen kraft Ihrer unseligen Hitze durchdringen.
Schreckenswaffe    

Die mächtigste Form einer Waffe. Diese Klingen dürsten nach Blut und durchdringen nicht nur alle Rüstungsarten (physisch/magisch) sondern ignorieren zusätzlich auch noch Kämpferschutz.

D.h. nach drei solcher Treffer ist auch der mächtigste Charakter hinüber. 

Diese Fähigkeit wird einer Waffe immer nur für den ERSTEN Schlag verliehen. Danach erlischt die Kraft (auch wenn nicht getroffen wurde oder nur pariert wurde ...).

Copyright © 1999 - 2010 by Daniel Leschnitzer                       Webmaster: Matthias Dietrich